500 Kalorien Diät

Die 500-Kalorien-Diät-Plan für Gewichtsverlust - Welche Art von Frühstück, Mittag-und Abendessen inbegriffen?

Mit einer Diät von 500 Kalorien pro Tag kann man schnell abnehmen. Der tägliche Kalorienverbrauch ist für jeden anders. Die durchschnittliche Kalorienzufuhr einer Frau pro Tag beträgt 1500-2000 Kalorien. Obwohl es heute viele verschiedene Diäten mit unterschiedlichen Schwerpunkten wie Salate, Säfte, proteinhaltige Lebensmittel oder tägliche Ausdauersportarten gibt, zählt beim Abnehmen immer eine Kalorienzufuhr, die geringer ist als der Kalorienverbrauch. Wieviele Kalorien pro Tag verbrennen Sie, um Gewicht zu verlieren?

The 500-Calorie Dietplan For Weight Loss inbegriffen?

Diese Tage, gibt es unterschiedliche DiÃ?ten, die zum Gewichtverlust genommen werden, um Ihnen zu helfen, verschÃ?tten die lbs. Ein 500 Kalorien Diät ist ein solcher Diätplan. Mit dieser Diät können auch andere Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Adipositas vermieden werden. Pro Tag benötigt jede Patientin 1500-2000 Kalorien, während Männer zwischen 2000 und 2500 Kalorien pro Tag zählen.

Mit einer 500 Kalorien Diät wird dieser tägliche Bedarf weit unterschritten. Eine weitere Bezeichnung für die 500-Kalorien-Diät ist "sehr kalorienarme" Ernährung. In der Regel ist diese Diät für diejenigen, die sehr starkes Übergewicht und haben einen Body-Mass-Index über 30 Aber wenn diese Diät unter der Leitung eines medizinischen Fachpersonals ausgeführt wird, kann jeder es ausprobieren.

Ein Diätplan sollte von einem Experten oder Ernährungswissenschaftler kontrolliert und ausgeglichen werden. Der Grundplan zur Gewichtsabnahme mit 500 Kalorien, der Ihnen hilft, ist nachstehend wiedergegeben. Das 1. Frühstück: Bei einer 500-Kalorien-Diät ist kein reichhaltiges Fruehstueck ermoeglicht. Ein typisches 500-Kalorien-Diät kann 8 Unze entkoffeinierten Tees oder entkoffeinierte Milch zum frühstücken haben.

Man sollte nur wenige Kalorien von Früchten wie Melone, Orange, Grapefruit oder Traube einnehmen. Verzichten Sie auch auf Getreide oder Brote und denken Sie daran, viel Trinkwasser zu sich zu nehmen, da es sehr darauf ankommt, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Verzichten Sie auch zum Lunch auf Getreide oder Brötchen. Es sind keine Öl oder Salatsauce zulässig, stattdessen wird ungekochter Rohsalat mit etwas Zitrone gegessen.

Trink wenigstens 16 Unze mittags. Vergiss nicht, dass du trinkst. Indem Sie Ihre 500 Kalorien in kleine Häppchen aufteilen, können Sie den Appetit mindern. Mit diesem Gewichtsabnahmeplan sind einige Gefahren verbunden, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für diese Diät entschieden haben.

Nährstoffmangel: Wenn Sie in Ihrer Diät Kalorien abbauen, werden Sie sicher auch einige lebenswichtige Stoffe abbauen, die Ihr Organismus braucht. Diese Diät ist nicht ausgeglichen, daher kann es sein, dass Sie keine Eßstörungen haben. Ketosis: Wie wir wissen, ist eine 500-Kalorien-Diät eine Hungerdiät. Durch die Verbrennung der Fettsäuren entsteht Ketosis.

Obwohl, in einer kurzen Zeit gibt es kein ernstes Hindernis, aber die Ketosentwicklung in Nierensteinen, können sowohl das Versagen von Organen als auch das Versagen von Nieren. Ketosis kann leicht durch einen Grundurin-Test nachweisen. Ein weiteres schwerwiegendes Problem: Eine 500-Kalorien-Diät kann auch einige andere ernsthafte Beschwerden verursachen, wie z.B. einen hohen Cholesteringehalt, der das Herzinfarktrisiko steigert.

Bei Erwachsenen mit Blutarmut, Nierenproblemen, niedrigem Druck, Herzproblemen, Magenproblemen oder im 50. Lebensjahr sollte diese Diät unbedingt vermieden werden. Schwangere oder stillende Mütter oder Kleinkinder unter 18 Jahren sollten es für diese Diät unterlassen.

Mehr zum Thema