Bodybuilding Diät

5-Tage-Diät - Trainieren ohne Frustration

Eine Übersicht über die verschiedenen Diäten und die beliebtesten Ernährungsstrategien für den Fettabbau. Das ist der perfekte Einstieg in Ihre Ernährung! In Rekordzeit ist Guy Harding aus Devon in Großbritannien vom dünnen Banker zum Bodybuilder mutiert. Diese Boss-Transformation hat es ihm ermöglicht, eine anspruchsvolle Fitness-Routine mit einer speziellen Diät zu verbinden. Dies ist das Grundprinzip jeder Diät.

5-Tage-Diät - Training ohne Frustration

Bei den Bodybuildern ist die Konsistenz in der Nahrung meist sehr hoch. Kann man das Futter noch geniessen? Der 5/2 Wochen Plan ermöglicht es Bodybuildern, einen Superkörper aufzubauen und trotzdem am Wochenende Spass am Fressen zu haben. Sie müssen nur ein wenig darüber nachdenken, wie Sie Ihre Diät über die ganze Woche hinweg strukturieren können.

In jedem Falle ist es für die Athleten neben dem intensiven Workout von Bedeutung, aber auch die Essensauswahl am Ende des Wochenendes gemeinsam mit Bekannten etwas entspannter zu haben. Wenn man fleißig übt, regelmässig im Atelier ist und auch das Cardio-Training in den Ausbildungsplan integriert, hat man auch das Recht, ein wenig mit der Nahrung zu betrügen.

Wenn Sie ein wenig mehr trainieren, dann können Sie ein wenig mehr Nahrung essen, die für Kraftsportler ungünstig ist. Der Grundgedanke hinter der 5-Tage-Diät: Seien Sie an fünf Tagen in der Woche konsistent in Ihrer Diät und erhalten Sie zwei Tage frei an einem Wochenende als Gegenleistung.

Diese Diät ist für Athleten bestimmt, die während der Trainingswoche intensiv üben, aber nicht auf gewisse Speisen oder einen Restaurantbesuch mit Freundinnen am Wochende verzichtet haben wollen. Es ist für alle Kraftsportler bestimmt, die sich während des Trainings nicht verschonen und unter der Woche konsistent essen, aber am Ende des Wochenendes nicht zuhause sitzen wollen, um darüber zu reflektieren, ob sie alles richtig gemacht haben, um steif und fest zu werden.

Das fünftägige Diätprogramm besteht aus fünf sehr strikten Tagen in Bezug auf Ausbildung und Nahrung, denen zwei Tage folgen, an denen die gesellschaftlichen Gesichtspunkte des Alltags nicht vernachlässigt werden sollten und an denen man wirklich mit Gleichgesinnten feiern kann. Das ist der Hauptschlüssel für dieses Projekt; Sie müssen diese zwei Tage frei bekommen.

Mit hartem Workout und einem gut überlegten Diätplan unter der Woche. Für alle, die es noch nicht wissen. Tatsächlich geht es bei dieser Diatform um ein Bonus-Programm nach dem Motto: Kaufen Sie 5 und erhalten Sie 2 umsonst. Haben Sie diese fünf Tage durchgehend absolviert, werden Sie mit zwei Tagen Pause am Ende des Wochenendes entlohnt. Wenn Sie Ihren Trainings- und Diätplan an fünf aufeinander folgenden Tagen nicht abschließen können, wird die Wochenendprämie nicht funktionieren.

Aber wenn Sie bereits in guter Verfassung sind und es satt haben, JEDEN Tag der Woche auf Ihre Diät zu achten, dann ist die 5-Tage-Diät sehr gut für Sie! Dies trifft insbesondere auf diejenigen zu, die ihr Körpergewicht behalten oder gar zusätzliche Massen aufbaut.

Wer an einer Bodybuilding-Meisterschaft teilnimmt, für den ist dieser Tarif auch nicht der passende. Das Hauptziel der 5-tägigen Diät ist die Verbesserung der Qualität des Lebens ohne Schwierigkeiten bei der Erreichung Ihrer Bodybuilding- und Fitnessziele. Damit Sie sich Ihre zwei Tage in der Woche frei nehmen können, müssen Sie auf raffiniertes Essen, süße Bonbons und Nachspeisen, fetthaltiges Fastfood und alles andere, was nicht auf Ihrer Speisekarte steht, verzichtet haben.

Wenn es um das Thema Ausbildung geht, sollten Sie unbedingt an jedem Tag für 60 min. üben, sei es ein Bodybuilding oder ein anderes Kraftsport, Cross-Fit oder eine andere Fitnessaktivität. Falls Ihr Übungssystem aus weniger als fünf Tagen im Atelier bestehen sollte, sollten Sie an diesen Tagen eine andere Art von körperlicher Betätigung installieren.

Wenn es um den Ausbildungsplan geht, bauen Sie die schweren Übungen mit Vorrang in den Lehrplan ein, gehen Sie kraftvoll und auch ausdauernd - technisch an Ihre Limit. Haben Sie die fünf Tage durchgehend absolviert, dann können Sie jetzt Ihr ganzes Arbeitswochenende miterleben. Natürlich musst du dich an deinem kostenlosen Wochende nicht ins Atelier foltern, aber das heißt nicht, dass du nicht etwas tun kannst, das dir passt und Spass macht.

Sie können also Spass haben und zugleich Cardio-Training machen, ohne auf einem Apparat im Atelier sitzend. Das Ganze sollte Spass machen und mind. 1 Std. Zeit haben. Es scheint nicht so, als hättest du Sport getrieben.

Selbstverständlich sollten Sie an den Tagen am Sonntag alles in punkto Nahrung etwas entspannter vorfinden. Aber wenn das Ergebnis ist, dass die meisten Lebensmittel in Flüssigform konsumiert werden, in der Art einer Schachtel Bier am Ende des Wochenendes, dann ist das sehr unproduktiv. Der Gedanke hinter den zwei Tagen am Wochende ist nicht, alles zu vernichten, was man in der vergangenen Zeit geleistet hat.

Sie sollten am Ende des Wochenendes nur punktuell mit dem Futter und auch mit dem, was Sie sonst tun, amüsieren. Beginnen Sie das ganze Woche mit einer eiweißreichen Kost. Der Großteil der Nahrungssünden wird am Ende des Wochenendes begangen, wenn man nicht zu Haus ist, am Meer, bei einer sportlichen Veranstaltung oder am Abend auf der Abfahrt.

Natürlich will ich kein Spielverderber sein und sage, dass das Wochende nicht vor 00.01 Uhr am Sonnabend beginnt, wenn man schon was vorhat. Wer also schon am Freitagnachmittag um 16.00 Uhr feiern will, sollte am nächsten Tag nach 16.00 Uhr zu seiner wöchentlichen Diät zurückkehren.

Es ist also möglich, dass Sie gesund sind, einen Superkörper haben und trotzdem nicht das Feeling haben, dass Sie auf alles in Ihrer Diät ganz und gar aufpassen. Durch die 5-tägige Diät sind Sie nicht notwendigerweise in der Lage, in zwölf Tagen auf die Buehne einer Bodybuilding-Meisterschaft zu kommen, aber Sie werden trotzdem topfit sein und Belohnungen fuer Ihre schwere Studioarbeit und konsistente Ernaehrung 5 Tage die Woche erhaeltlich.

Mehr zum Thema