Dash Diät

Wie ist die DASH-Diät? Warum sagen Ärzte, dass es eine der besten Ernährungsempfehlungen für unsere Gesundheit ist?

Die Deutsche Hochdruckliga empfiehlt für Menschen mit Bluthochdruck die DASH-Diät. Dash-Diät, die Schlankheitsmethode aus den USA. Es wird über JEDE Diät berichtet, einschließlich der Dash-Diät! In diesem Artikel wird erklärt, was und wie viel Sie während der DASH-Diät essen können. Das DASH Diät ist geeignet, um Gewicht zu verlieren und hohen Blutdruck zu bekämpfen.

Wie ist die DASH-Diät? Warum halten die Mediziner es für eine der besten Empfehlungen für unsere Ernährung?

Eine davon ist diese spezielle Bettdecke. Im Kinderkrankenhaus wird sie oft verwendet, um die kleinen Patientinnen zu besänftigen, besonders in den schweren und beängstigenden Nachtstunden: die gewichtete Daunendecke. Mit dieser Bettdecke sagt der Titel alles. Tatsächlich ist es eine relativ dicke, mit Erbse, Reise, Schrot oder anderen Naturmaterialien gefüllte Unterlage.

Die gewichtete Deckenkonstruktion ist nicht nur in der Kinderklinik seit vielen Jahren sehr beliebt. Auf die wohltuende Kraft der Bettdecke schimpfen auch autistische Erzieher. Deshalb kann es kaum zweifelsfrei sein, dass die Obergrenze Jung und Alt nützen kann. Beim Kauf einer Bettdecke müssen Sie das angebotene Eigengewicht akzeptieren.

Wenn Sie Ihre Bettdecke selbst genäht haben (oder genäht lassen), können Sie das Materialgewicht selbst festlegen. Idealerweise füllen Sie die Decken mit ca. 10% Ihres Eigengewichts. Für eine 60 kg schwere Frau sollte die Bettdecke daher mit ca. 6 kg Füllgut gefüllt werden. Und dann wäre die Bettdecke etwas für sie!

DASH Diet - Was ist es und wie wirkt es?

DASH Diät ist eine Spezialdiät, die für Menschen im Kampf gegen Hypertonie wurde. Das ist eine einfach zu befolgende Diät und kann zur Abwehr anderer Erkrankungen und zur Gewichtsabnahme beibehalten werden. Die Diät wird von Tag zu Tag populärer, sowohl für die kurz- als auch für die längerfristige Gewichtsabnahme. Die Abkürzung DASH steht für Diätetische Ansätze zum Stoppen der Hypertonie.

Die Dash-Diät wurde, wie bereits gesagt, größtenteils zur Blutdrucksenkung verschrieben. Weil es aber die richtigen Ernährungsgewohnheiten unterstützt, hat es einen zusätzlichen gesundheitlichen Vorteil. Diese Diät wird von vielen Menschen zur Behandlung von Brustkrebs, Herzerkrankungen, Knochenschwund und Zuckerkrankheit eingesetzt. Bei einer herkömmlichen Ernährung verbrauchen wir bis zu 3500 Milligramm pro Tag.

Großen Stellenwert misst sie Gemüsen, fettarmen Milchprodukten und Früchten bei. Sie können auch Fische, Schalenfrüchte, Vollkornprodukte oder gar Geflügelfleisch verzehren, allerdings in kleinen Dosen. Man kann auch eine bestimmte Anzahl von Bonbons und rotes Rindfleisch ausprobieren. The Diet: Um Dash Diätplan zu befolgen, müssen Sie ein Augenmerk auf diese Dingen: Die Diät:

Der Gedanke ist, die Ballaststoffzufuhr zu steigern. Nehmen Sie 4 bis 5 Gemüsesorten: Benutzen Sie die Gemüsesorten auf verschiedeneWeisen. Verzehren Sie Rohkost, gekochtes und gebratenes sowie gekochtes und gedünstetes Garn. Gemüsesorten wie Broccoli, Möhren, Tomaten, Blattspinat usw. sind ballaststoffreich und enthalten viele Mineralstoffe, wie z. B. Mineralstoffe, Phosphor, Magnesium u. Kies.

Bei der Entscheidung für Dosengemüse immer die mit niedrigem Natriumanteil aussuchen. 4-5 Personen Obst: Früchten, wie z. B. Gemüsen, gefüllt mit Fasern, Pottasche, Kalium, Mineralstoffen und Mangan. Nehmen Sie 2-3 Teile fettarmer Milchprodukte: Geben Sie entrahmte Milch, fettfreien oder fettfreien Jogurt als gute Calcium- und Vitamin-D-Quelle in Ihre Diät. Halten Sie sich von Käsesorten fern, da selbst fettarmer Käsesorten mit Salz beladen sind.

Geh schon mal auf Fleisch: Es enthält viel Blut und Fette. Dies sind nicht nur große Mengen an Kalium und Kalium, sondern auch gute Proteine. Begrenzung des Alkoholkonsums: Während der Dash-Diät sollten Sie Ihren Alkoholgenuss eingrenzen. Genauso wie die Einzelheiten über Dash Diätnahrung.

Erinnern Sie sich, dass dieser Diätplan nicht kurz ist, müssen Sie ihn als Lebensart einnehmen, besonders wenn Sie unter Bluthochdruck zu leiden haben. Hinterlassen Sie bitte Ihre Anmerkungen und teilen Sie uns mit, was Sie von dieser Diät halten?

Mehr zum Thema