Diät Suppen Rezepte

Diet Suppen Rezepte

Die Rosenkohl wird heute in die Suppe gegeben und ist wirklich köstlich - leicht süß und herzhaft zugleich. Dies ist die Zeit der frischen Suppen! Die leckersten Rezepte probieren! Die Suppen sind eine ideale Ergänzung oder Vorspeise in jeder ernährungsphysiologischen Form. Besonders im Winter können sich Suppen wunderbar erwärmen und werden auch sehr einfach gemacht.

zielona kawa opinie

Rezepturen

Egal ob süß mit Kakao oder gebacken, ob mit einigen Früchten oder pikant mit Gurken oder Tabak - Sie können Ihre Schütteln jeden Tag nach Belieben verändern. Lass dich von unseren köstlichen Rezepturen anregen. Die in den Früchten enthaltenen Fruktosen können jedoch den Gewichtsverlust dämpfen. Im Anfangsstadium empfehlen wir, keine Früchte in die Schütteln zu geben.

Gesundheitsfördernde GLYX-Diät für Diät und Schlankheitskur für die Frau Grillparser.

In kleine Stücke geschnittene 1 Frühlingszwiebel in 2 Esslöffel Öl in einem Gefäß anbraten. Fügen Sie 2-3 Esslöffel Waschbenzin, 2 Esslöffel Weissweinessig und 3 Blatt Lovage zu. Salzen und pfeffern, in den Teller legen und mit etwas kleingeschnittener Petersilienscheibe anrichten. Jeweils 1 kg Tomate abtropfen lassen, mit 2 sehr heißen Paprikaschoten, 1 St. Ingwer und 1 Teelöffel schwarzen Paprika und 1 Teelöffel grobes Meeressalz in den Pürierstab einrühren.

Frittieren Sie 1 Zehe Knoblauch und eine gehackte Knoblauchzwiebel in Öl und fügen Sie die getrockneten Zwiebeln hinzu. Zwei Karotten, eine Petersilie wurzel, herumliegende Gewürze, ein großes Ingwerstück in einen großen Krüger. Die Suppe mit Meeressalz und schwarzer Paprika und Chili abschmecken. Decken Sie es mit lauwarmem Nass ab. Püree im Stabmixer oder mit dem Stabmixer. Geniessen Sie mit ein wenig Joghurt, einem Schuss Öl und ein wenig schmackhaften (trocken gerösteten) Samen.

Und wer will, kann auch ein Filet darauf legen. Sie können die Brühe mitnehmen, um in einer Thermoskanne zu arbeiten. Alternativ können Sie die Kanne in ein Seiher abseihen und unter fließendem Druck ausspülen. 500 ml Mineralwasser, 1 kleine Möhre, 1 kleine rote Knoblauchzwiebel, 1 Nelke Knoblauch, den Zitronensaft, 2 getrocknete Daten, 1 Esslöffel Sesamcreme, 1 Teelöffel Apfel-Essig, 1/2 Chili ohne Samen, 1/2 Teelöffel gemahlener Kümmel, 1 Teelöffel gemahlener Koriander, 1 Teelöffel gemahlener Koriander, Speisesalz und schwarzer Paprika aus der Mühle zu einer geschmeidigen Brühe hinzugeben und einpüree.

Falls die Brühe zu stark ist, noch etwas kochendes Salzwasser hinzugeben, in einem Kochtopf erhitzen, unter ständigem Umrühren zum Kochen bringen und 2 Min. bei schwacher Flamme stehen bleiben lassen.

Mehr zum Thema