Diätmittel tv Werbung

Der Speiseplan lügt! Schlankheitskur ohne Jojo-Effekte & Wunderdiät

Doch die TV-Moderatorin behauptete, sie habe weder Diätpillen geschluckt noch auf andere Weise abgenommen. Ernährungsmythen auf dem Prüfstand: Warum füllt sich Fleisch länger? Die so genannte Gendiät verspricht einen langfristigen Rückgang. Tatsache ist, dass die TV-Blondine überhaupt keine Diät braucht. Den Proteinshake Almased kennt jeder aus der Fernsehwerbung.

zielona kawa opinie

Der Speiseplan lügt! Gesunde Schlankheitskur ohne Jojo-Effekte & Wunderkost

Am 12. Juni 2017 Ein Vortrag von QantiSana. QantiSana.TV-Moderator Nicolaus Hipes im Dialog mit Dr. med. Dr. med. Manfred Döpp ( "Chefarzt im QantiSana Health Center") und Dr. med. Dr. Heinz Reinwald["Ernährungsberater"]. Zahlreiche Menschen wollen abnehmen und ihr Körpergewicht ändern, indem sie eine der vielen verschiedenen Diätmethoden und Diäten erproben. Übergewicht ist zu einem massiven Problem unserer Zeit geworden.

Der heutige Lifestyle und die Ernährung begünstigen durch übermäßigen Verzehr von Diabetes und Kohlehydratenübergewicht. Es gibt immer wieder neue Zutaten, die dies vorantreiben. Das erklären die Fachleute von QantiSana.

Ich wurde missbraucht.

Der Name des Unternehmens wird im Netz verwendet, um für Diätprodukte zu wirben. Nun machte die Künstlerin deutlich, dass sie nichts mit diesen Anzeigen zu tun hatte. Es gibt im Netz und vor allem in den Social Media wie z. B. in Facebook oder Instagrammen Anzeigen, in denen die Künstlerin seit einiger Zeit für Nahrungsergänzungsmittel wirbt.

Dies machte nun in einem Beitrag deutlich und forderte ihre Anhänger auf, solche Werbung zu ignorieren: "Ich werbe nicht und verwende keine Mittel dafür. Offensichtlich hat sie schon seit einiger Zeit rechtliche Schritte gegen die Werbung unternommen, aber "neue oder geänderte Botschaften erscheinen immer wieder", erklärt sie in ihrem Beitrag: "Leider ist es durchaus möglich, die Identität im Netz zu verstecken, was es sehr schwierig macht, die wirklichen Autoren zu finden.

In der Tat sind viele Anhänger von Maurice Kelley bereits mit solchen Werbungen in Berührung gekommen: "Ich bin im Netz mehrmals darüber gestolpert". Sie sind wirklich clever gepackt, also war ich zuerst einmal in Versuchung, sie zu lesen", schrieb ein Ventilator in den Text. Das Reaktionsvermögen ist durchweg positiv und viele Zuschauer dankten ihr für die Aufklärung.

Hoffentlich werden diese Leute eines Tage zur Rechenschaft gezogen, das ist ein Charakter-Attentat", steht in einem anderen Beitrag zu Maite's Beitrag. Einer der Fans hat einen Screenshots von einer gefälschten Werbung geteilt, um vor der manchmal kühnen Werbung zu warnen:

Mehr zum Thema