Diätpillen Daniela Katzenberger

Janiela Katzenberger: Betrügt der Fernsehstar seine Fans? " Katze" wehrt sich gegen Vorwürfe von Diätpillen

Es gibt viele Gerüchte über Daniela Katzenberger im Netz. Auf Facebook hat ´Katze´ nun seiner Wut über laufende Diätpillenvorwürfe freien Lauf gelassen. Die Betreiberin dieser Website ist besonders mutig, da Daniela Katzenberger keine Einwilligung zur Verwendung ihres Namens und ihrer Bilder gegeben hat:. Daniela Katzenbergers Gesicht und falsche Zitate der TV-Blondine werben für seine Pillen. "Mit der Firma Revolyn habe ich nichts zu tun", erklärt Daniela Katzenberger auf Facebook.

zielona kawa opinie

Janiela Katzenberger: Hat der Fernsehstar seine Anhänger betrogen? "Cat " widersteht Vorwürfen von Diätpillen

Es gibt viele Geschichten über Daniela Katzenberger im Internet. Die " Cat " hat nun auf der Seite von Google ihre Wut über die anhaltenden Diätpillenvorwürfe freigelassen. Und Daniela Katzenberger ringt um ihren Namen. Allerdings zirkulieren im Internet Berichte, dass Daniela Diätpillen einnimmt und solche Zubereitungen auch wirbt. Alle Fälschungen, erklärt Katzenberger nun verärgert auf Facebook: "Ich muss mir für einen Moment etwas von der Seele reden:

Nein, ich werbe NICHT für Diätpillen. "Diese Kompanie macht das auf illegale Weise und ohne meine Erlaubnis, unglücklicherweise kann ich nichts dafür." "Katzenberger unterstreicht, dass sie durch die richtigen Ernährungsgewohnheiten ihre Kilos einbüßt. Hinsichtlich der Pillenwerbung einer so genannten Briefkastengesellschaft ist der Reality-Star resigniert: "Das ist wirklich'ne Unverschämtheit.

Und Daniela Katzenberger fördert das Thema Dia-Pillen?

Daniela Katzeberg macht natürlich keine Werbung für diese Diätpillen. Der Webauftritt hinter dieser Werbung wurde ohne Genehmigung der Katzen erstellt: Wenn Sie auf die Werbung klicken, sehen Sie eine der üblichen Anzeigen für Diätpillen, von denen es Tausende im Intranet gibt. Die Betreiberin dieser Website ist besonders mutig, da Daniela Katzenberger keine Einwilligung zur Verwendung ihres Namens und ihrer Fotos gegeben hat:

Das Bildmaterial wird aus dem Internet geklaut, die Textbeiträge und das Gespräch mit ihr sind fiktiv: "Zu dieser Zeit erfuhr ich von einer neuen Erkenntnis über eine Zutat mit dem Namen Glukomannan in einer raren südostasiatischen Obstsorte. Ich muss mit Nussform nicht viel trainieren oder mich ernähren!"

Die Geschäftsleitung von Daniela Katzenberger unternimmt bereits rechtliche Schritte gegen diese Website, was nicht ganz leicht ist, da die Website natürlich in anonymisierter Form betrieben wird und die Eigentümerdaten getarnt sind. Hiervon hat sich Daniela Katzenberger auf ihrer Facebook-Seite bereits distanziert: Dies ist natürlich alles Unsinn, denn auch diese Reviews sind kostenlos erdacht.

Die hier aufgelisteten Features sind fiktiv. Es gibt nur in der Phantasie der Website-Betreiberinnen: Die dort gezeigten Damen, die alle diese Ernährung mit Erfolg probiert haben......... gibt es Dutzende anderer Websites mit völlig anderen Ernährungsversprechen: Ich brauche keinen Rechtsanwalt am Arsch!

Mehr zum Thema