Gesund und Dauerhaft Abnehmen

Eine gesunde und lang anhaltende Gewichtsabnahme

Du willst schlank sein, aber nicht abnehmen? Aber: Wie kann man abnehmen und gesund bleiben? Das sind genau die Dinge, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie dauerhaft abnehmen wollen. Ein gesunder und dauerhafter Gewichtsverlust bedeutet eine negative Energiebilanz und Fettabbau. Wenn Sie dauerhaft abnehmen wollen, müssen Sie Ihre Essgewohnheiten anpassen.

Gesundes und dauerhaftes Abnehmen mit 5 Insider-Tipps

Du willst abnehmen, aber nicht abnehmen? Kann ich dauerhaft und gesund abnehmen? Weil das Wasser die Funktion hat, Toxine und Abfallprodukte in unserem Organismus zu beseitigen und zu den Ausscheidungsorganen zu transportieren, ist es folgerichtig, dass, wenn wir nicht genug Alkohol zu sich nehmen, mehr dieser Substanzen in unserem Organismus zurückbleiben und sich als sogen.

Deshalb rate ich meinen Kunden, täglich 1,5 bis 2 l Mineralwasser zu sich zu nehmen. Wie viele Menschen nicht wissen, hängt nicht nur davon ab, wie viel wir essen, sondern auch von der Trinkwasserqualität. Desto mehr Substanzen bereits im Vorfeld in unserem Trinkwassernetz aufgelöst werden, desto weniger "Raum" verbleibt zum Auflösen und Ausscheiden der Schlacken.

Mit anderen Worten, je sauberer das Trinkwasser, desto besser ist es, Gewicht zu verlieren. Der Gehalt an aufgelösten Stoffen sollte 70 mg/l nicht überschreiten. Bedauerlicherweise gibt es nur wenige Gewässer im Gewerbe, die diese Anforderungen erfüllen. Das gründliche Durchkauen hat zwei Vorzüge: Es unterstützt Sie beim Abnehmen und bietet mehr Abwechslung.

Fertigmahlzeiten, Fastfood und Fertigprodukte beinhalten eine Vielfalt von wertlosen und manchmal auch körperschädlichen Inhaltsstoffen. Wenn er die Ausscheidungen nicht mehr einhält, wird sie mit etwas Flüssigkeit aufgelöst und im Körperfettgewebe gespeichert. Zugleich sind in der heutigen Nahrung viel Glukose und Speisesalz vorhanden, beides Stoffe, die wasserbindend und gewichtserhöhend wirken.

Ein gesunder und ganzheitlicher Gewichtsverlust beinhaltet daher immer auch gezielte Massnahmen zur Entschlackung des Organismus. Ich will Sie nicht glauben machen, dass Ihr alleiniges Nachdenken Sie schlanker machen kann. Nach den Gesetzen des Kosmos wird jeder, der davon ausgeht, dass es schwierig ist, Gewicht zu verlieren, heimlich befürchtet, dass sein Plan endlich scheitert oder sonst irgendwelche Bedenken und Befürchtungen mit dem Gegenstand des Abnehmens in Verbindung bringt, es wirklich schwierig finden, sein gewünschtes Gewicht zu erringen.

D. h. im Klartext, wer abnehmen möchte, sollte immer auch an seinem Gedanken und Gefühl mitarbeiten und mehrfach am Tag in der Konzeption versinken, wie es wäre, wenn sein Zweck bereits erfüllt wäre. Hoffentlich kann ich Ihnen mit diesem Beitrag einen kleinen Einblick geben, dass Sie auch ohne Entsagung und Folter gesund und ganzheitlich abnehmen können.

Mehr zum Thema