Kann man mit Shakes Abnehmen

Können Sie mit Shakes abnehmen?

Das absolute Horrorspiel: Sie haben erfolgreich abgenommen, wochen- oder monatelang gekämpft, auf fast alles, was Spaß macht und schmeckt, verzichtet und plötzlich steigt die Zahl auf der Waage wieder an. Springen Sie zu Wann nicht zu trinken Protein-Shakes? Der Arzt oder Apotheker kann nähere Auskünfte erteilen. Also, wenn Sie Fett abbauen und gleichzeitig Muskeln aufbauen wollen, wird diese Diät empfohlen. Der effektivste Weg, Gewicht zu verlieren, ist jedoch unsere Schlankheitskollektion.

Erfolgreiche Gewichtsabnahme - und dann?

Ein absoluter Horrer: Sie haben mit Erfolg Gewicht verloren, haben über mehrere Monate oder gar Monate gekämpft, auf alles, was Spass macht und schmeckt, aufgegeben und auf einmal nimmt die Anzahl auf der Skala wieder zu. Das mag albern klingen, aber der Schlag, eine größere Anzahl auf der Skala als am Tag zuvor zu erkennen, ist in der Regel sehr gering und bleibt bestehen.

Bei einer Formeldiät ist der Organismus bereit, abzulegen. Selbst wenn Formeldiäten - gerade um die Yo-Yo-Effekte zu vermeiden - unterschiedliche Stadien planen, um den Organismus wieder an eine "normale" Kalorienversorgung zu gewöhnt, kann es doch sein, dass der Organismus sich wieder "einbringen" muss. Daher ist es durchaus möglich, dass Ihr Körpergewicht von Zeit zu Zeit nach der Ernährung zunimmt.

Sobald Sie Ihr Gewicht verloren haben und Ihr Wunschgewicht erreichen, sollten Sie trotzdem Selbstbewusstsein haben. Ein Zahlenwert auf der Skala sollte kein Anlass sein, diesen Jubel zu brechen! Normalerweise wiegt man zwei Kilogramm mehr. Deshalb sollten Sie sich nicht weiter abwägen.

Generell ist es ratsam, sich nicht zu beschweren. Am besten ist es, eine passende, vielleicht etwas teuere Jeanshose als Lohn zu erstehen. Sie dienen als Symbole, Verankerungen und Kontrollen. Wöchentlich versucht man zu sehen, ob die Hose noch passt.

Die gehasste Skala, die das Dasein seit Jahren erschwert, verbleibt für immer im Küchenschrank. Wer jedoch nicht auf das Wägen verzichtet, sollte einen Tag pro Tag in der Woche-Terminologie einplanen. Bitte beachten Sie jedoch, dass gerade die Frau zu Schwankungen des Körpergewichts neigt und von einem Tag auf den anderen ein ganzes Kilogramm mehr oder weniger wiegt.

Trotzdem ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung unerlässlich. Aber das bedeutet nicht, dass man sich ungezähmte Pralinen in sich hineinstopfen kann, bis man sie fallen lässt. Deshalb bleibt es dabei: Essen Sie sich gut und fügen Sie hin und wieder ein wenig Diät-Shake-Tage hinzu - vor allem nach Fütterungsrummel wie z. B. Weihnachts- oder Osterfeier. Falls Sie mit Alma oder einem anderen Präparat Gewicht verloren haben und nun wirklich eine Zunahme des Gewichts feststellen und den Yo-Yo-Effekt fürchten, können Sie sich diesen Beitrag anseht.

Mehr zum Thema