Osc Abnehmen

Die 40-tägige Herausforderung mit einem einfachen Wechsel (OSC)

Sie erwarten nicht, was OSC Ihnen bringt. Die OSC Healthy and Fit ist ein Lebensstil für ein gesundes und fittes Leben. Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie essen! Verlieren Sie Gewicht mit Osc. verlieren Sie Gewicht mit natürlicher Nahrung.

verlieren Sie Gewicht mit natürlicher Nahrung. verlieren Sie Gewicht mit natürlicher Nahrung. machen Sie innere Schenkel. verlieren Sie Gewicht mit inneren Schenkeln.

Die 40-tägige Herausforderung mit einem einfachen Wechsel (OSC)

WICHTIG: Jetzt 7 Tage lang gratis und ohne Verpflichtung probieren! Ich nahm aus reiner Not diese "Herausforderung mit dem Zittern" an, solange die Kilo endlich fallen. Aber dass diese Erschütterungen nichts mit einem gewöhnlichen Proteinshake zu tun haben und dass diese 40 Tage mich dazu gebracht haben, endlich wieder auf meine Diät zu achten, hätte ich nie zuvor gedacht!

18. Tag: Bewusste Ernährung und bewusstes Dasein. 40. Tag: Ende der Herausforderung, Anfang eines neuen Ego! Der erste Tag der Herausforderung - ich hebe ab! Ich habe vor, zwei Mal am Tag eine Mahlzeit durch einen Schüttelfrost (oder andere Rezepte) zu ersetzen und einmal am Tag zu verzehren, wie es mir gefällt. Zusätzlich ist ein 10-minütiges Training obligatorisch!

Tagsüber zwei bis drei ltr. Trinkwasser einnehmen. Eigentlich will ich eine Stärkung und wünsche mir nur, dass der Shaker wirklich so gut wie immer wieder im Werbenetz ist. Chance hat einen weiteren Hit für mich auf Lager: Tag 1 meiner Herausforderung ist auch Tag 1 eines neuen Specials: Arm und Bäuchlein.

Zusätzlich werden in regelmässigen Intervallen Online-Trainings angeboten, bei denen Sie sich zu einem gewissen Zeitpunkt einloggen können und dann jeder ein Live-Training durchführt, das von jemandem aus dem Mentoring-Team vorgeführt wird. Dies ist etwas anders als mein anderes Training, das darin besteht, dass ich die Kleinen fange, den Schmutz aufräume und Lebensmittel mitnehme.

Bislang bin ich sehr glücklich, das Training jeden Tag gemacht zu haben. Nach den 40 Tagen bin ich bereit, eine Wende zu fühlen und deshalb am Ball zu bleiben: Am Morgen und Abend nehme ich einen Schluck, am Mittag etwas, das mir gefällt, ich nehme zwei bis drei l Mineralwasser pro Tag, was mir bei den hohen Außentemperaturen wirklich nicht allzu viel bedeutet.

Ich trainiere sehr gut. Weil mein Mann nur am Abend bei uns ißt, kaufe ich für die Kleinen Brote, Streichkäse, Leberwurst, Jogurt und Früchte und einiges mehr. Mir gefallen die Zittern, aber es wird immer schwieriger für mich, nicht zwischen den einzelnen Sitzungen zu fressen, und ich bin oft krank und erschöpft nach dem Training.

Für die Brechreiz werde ich mich bemühen, mehr zu saufen. Das Training sollte besser auf die Nachtstunden verschoben werden. Ich habe mir gedacht: "Was soll diese ganze Nacht passieren...." Doch sehen Sie selbst: Die vier lieben Menschen, die mit dem Schütteln (und den anderen Produkten) seit Jahren erfolgreich sind, schilderten ihre Erlebnisse und ihre bisherige Art mit dem Produkt selbst.

Schon seit einer ganzen Weile laufe ich die Herausforderung, feiere meinen ersten großen Auftritt und allmählich schleiche ich mich ein. Das war ich in der vergangenen Wochen. Ich mischte meine Erschütterungen sehr sorgfältig, hielt an meinem Training fest, alles in meinem Verstand war ganz über die Herausforderung.

Im Telco wurden Erlebnisberichte berichtet, die aufzeigen, dass man sich ihm ganz und gar lose nähern sollte. Und dann trinkst du nur einen einzigen Schluck an einem Tag. Sie können es auch mit Ihrem Jogurt und Müesli mischen. Einmal habe ich versucht, das Shake-Pulver in meinen Jogurt zu geben und einen kleinen Äpfel, eine kleine Menge Bananen und einen kleinen Haferfleck für knusprig-knusprig hinzuzufügen.

Auch ich habe unterschiedliche Rezepturen probiert und muss zugeben, dass ich sehr verwirrt darüber bin, wie wenig zusätzliches Futter ich für eine gute Ernährung verwenden und abnehmen kann. lch habe nur keine Bonbons im Hause. Ich kann sie auch nicht aufessen. Da ich nicht gerne etwas wegwerfe, bekomme ich immer einen Bissen in den Rachen.

Täglich habe ich wirklich tolle nahrhafte Sachen, die ich zweimal am Tag in mich hineinkriege, und einmal am Tag bemühe ich mich, etwas Ausgewogenes und Füllendes für uns alle zu zubereiten. Plus das Training, das viele Saufen. Über die Frage der Disziplin während des Trainings. Sie helfen mir schlicht und ergreifend.

Am Morgen gibt es entweder für mich und meine beiden Damen Pfannkuchen oder eine Waffel oder für mich einen Shak und die Mädchen essen Frühstücksbrot mit Streichkäse und Fruchte. Mein Essen war letzte Woche: Am Abend gab es beinahe immer Jogurt mit Früchten für die ganze Familie. Für die ganze Gruppe. lch habe meinen gerade in den Yoghurt eingerührt.

Ich trainiere vor dem Baden. Es hat sich gerade erst eingelebt. Die rasanten Erfolge der ersten Wochen haben nicht weiter zugenommen. Meiner Meinung nach gibt es am Beginn eine Menge Wasser, weil die gesunde Ernährung die Entschlackung anregt und das erste Fette zu schmilzen beginnt.

Ich habe diese Woche auch wesentlich mehr gefressen, was natürlich hilft, den Gewichtsverlust zu verlangsamen. Noch nie in meinem ganzen bisherigen Lebensweg habe ich so schnelle Muskelmasse entwickelt wie in den Vortagen. Bin total gesund, ausbalanciert, liebe es so viel zu fressen und mich zu versorgen, habe neue Energien, keine ausgetrocknete Kopfhaut mehr und fühl mich total munter!

Aber ich fühle mich gut! 18. Tag: Bewusste Ernährung und bewusstes Dasein. Aufgrund des Lebensstils, den diese Herausforderung mit sich bringen wird, begann ich mich verstärkt mit dem bewußten Umgangs mit Lebensmitteln zu befassen. lch muss zugeben, ich habe noch nie über mein Futter nachgedacht.

Aber da ich ohne sie nicht auskommen kann, mache ich Kompromisse mit mir selbst: Es ist gut, etwas bewusst durchs Dasein zu gehen. Seit etwa 3 Monaten bin ich nun bei ihnen und bin recht zufrieden, wie sehr sich mein bisheriges Verhalten weiterentwickelt hat. lch esse bewusst, ich wohne bewusst.

Nur keine Bonbons im Haushalt? lch geh nur nicht in den Schrank. Wieso glaubst du, habe ich seit einer ganzen Woche  keinen Beitrag mehr verfasst?

Aber ich dachte mir: OK, du hast jetzt eine ganze Weile im Sandset. Überprüfen, schütteln, trainieren und weitermachen. Nicht noch ein einziges Mal über vergangene Wochen. Das ist es übrigens, wie es aussieht, wenn das restliche Essen wieder bei uns ist. Meine Herausforderung besteht jetzt also aus 10 Tagen.

Obwohl der Weg, weniger Shake zu nehmen und mehr Powerfood-Rezepte zu verzehren, meiner Ansicht nach der langsame Weg ist, bin ich davon Ã?berzeugt, den perfekten Weg fÃ?r mich gefunden zu haben. Der kleine Joker, mein Mann, machte einen Witz daraus, mich bei meinen superprofessionellen Sportaktivitäten zu photographieren.

Es macht Spass und ist noch viel mehr als allein in der Reisegruppe. Ungeachtet meiner 7-tägigen Reise (OK, wir wollten nicht mehr darüber reden), trotz der Tatsache, dass ich tatsächlich immer dazwischen aß und obwohl ich am Abend nur allzu oft auf mein After-Work-Glas Glas nicht verzichten konnte.

40. Tag: Ende der Herausforderung, Anfang eines neuen Ego! Täglich steht ich wirkungsvoll in der ganzen Familienküche, am Morgen und Abend liefere ich nur den restlichen Teil meiner Mannschaft und mische mich entweder auf den schnellen Schütteln oder gieße mit wenigen Griffen eine leckere Ersatzmahlzeit zusammen.

Mehr zum Thema