Proteinpulver

Benötige ich Proteinpulver zum Muskelaufbau?

Benötigt der Körper Proteinpulver, um Muskeln aufzubauen. Qualitativ hochwertiges Eiweißpulver ist aus der Sporternährung nicht mehr wegzudenken. Hier finden Sie bestimmt das richtige Protein. Der vegane und glutenfreie Bio-Proteinpulver Walnut & Lupine schmeckt leicht nussig und ist ideal für die tägliche Ernährung mit Proteinen aus natürlichen, pflanzlichen Quellen. Ich habe vor einiger Zeit einen Beitrag darüber geschrieben, aber ich habe in den letzten Monaten einige neue Proteinpulver getestet und möchte Ihnen heute ein kleines Update geben.

zielona kawa opinie

Benötige ich Proteinpulver zum Aufbau von Muskeln?

"Werden meine Muskel mit Proteinpulver stärker wachsen?" Von den Unterhaltungen denke ich häufig, dass ich höre, dass viele Leute denken, dass Proteinpuder für Ausbildungserfolg absolut erforderlich ist - oder dass nichts ohne Puder geschieht. Generell hat sich ein kleiner Kulturkreis um verschiedene Ernährungshilfsmittel (man spricht auch schlichtweg von Ergänzung) entwickelt und vor allem hoch motivierte junge Menschen wenden dafür ein kleines Glück auf, in der Erwartung, Kürzel zu suchen oder verschiedene Vorgänge zu forcieren.

Sie brauchen kein Eiweißpulver - es wird nichts schneller und die Muskulatur wird nicht grösser - und schon gar nicht fett! Eiweißpulver ist eine Nahrungsergänzung! Das ist es auch - nicht mehr und nicht weniger - zumindest nicht, wenn die Qualitäten stimmen.

Eiweiß in Form von Pulver ist nur dazu da, Ihnen das Arbeiten zu vereinfachen. Idealerweise tun wir dies mit natürlichem und hochwertigem Futter (Truthahn, Fische, Eier,....). Hier ist Eiweißpulver von grossem Nutzen! Im Handumdrehen wird ein Shaker "zubereitet", der sehr gut schmeckt und exakt dosiert ist. Genauso sollten Sie es sich vorstellen - eine Wohltat für Sie und eine weitere Möglichkeit, Ihre täglichen Eiweißmengen zu erreichen.

Empfehlenswert sind maximal 1-2 Schütteln pro Tag mit ca. 30-50g Proteinpulver (je nach Körpergewicht)! Die Proteinpulver (Molke, Sojabohnen, Reiskörner, Casein, Milch, Ei,....) sind vielfältig. Sie haben verschiedene "Werte" und werden vom Organismus anders bearbeitet. Man sollte immer darauf achten, dass man seinen Organismus nur mit hochwertiger Ernährung versorgt.

Sie tanken einen Ford auch nicht mit Öl - und unser Rumpf ist wie ein Ford, ein "Luxusobjekt" und sollte so sein. Noch mehr - Sie können auf ein wunderschönes Fahrzeug ganz einfach verzichtet werden - eine gut funktionierende Karosserie etwas weniger! Deshalb sollten Sie Ihren täglichen Bedarf in erster Linie mit gesunder Nahrung decken, und wenn Sie Ihre Macros nicht ganz bekommen können - entschädigen Sie den Restbedarf mit EW-Shakes.

Ergebnis: Sie benötigen kein Eiweißpulver für den Schulungserfolg, da Sie Ihren Tagesbedarf (Eiweißbedarf) mit gesunder Nahrung decken können.

Mehr zum Thema