South Beach Diät

Beachs-South Diet

Der amerikanische Kardiologe Arthur Agatston hat die South Beach Diät entwickelt. Der Speiseplan gliedert sich in drei Phasen. Eine weitere sensationelle Diät aus den USA - die South Beach Diet. Mit der Atkins-Diät sind Kohlenhydrate tabu! Sie spielen auch eine wichtige Rolle in der South Beach-Diät, wenn auch nicht ganz so radikal.

South Beach Diet

Der amerikanische Kardiologe Artus Achatston hat die South Beach Diät mitentwickelt. Der Speiseplan gliedert sich in drei Etappen. Im ersten Schritt wird der Verzehr von Kohlehydraten vollständig beschränkt, um das Verlangen nach Süßwaren, Gebäck und stärkehaltigen Produkten zu mindern. Daher sind Brote, Reissorten, Nudeln, Erdäpfel, Gebäck, Süßigkeiten, Süßwaren, sowie Früchte und Gemüsesorten mit einem hohen Zuckergehalt (z.B. Getreide, Karotten) zu vermeiden.

Allerdings sollten Gemüsesorten wie Brokkoli, Karfiol, Blattspinat, Spargel und Fische ausreichen. Die erste Etappe umfasst 14 Tage. Im zweiten Schritt werden Kohlehydrate mit einem geringen Glykämieindex in den Ernährungsplan einbezogen, wie z. B. Vollkorn-Produkte, Gemüsesorten und nahezu alle Obstsorten. Außerdem werden keine Weißbrote, Nudeln, Reiskörner, Erdäpfel, Mais, Obst und Fruchtsäfte mit einem hohen Zuckergehalt verwendet.

Die zweite Etappe geht weiter, bis Sie Ihr gewünschtes Körpergewicht haben. Sobald Sie Ihr gewünschtes Körpergewicht erreichen, startet die dritte Stufe, da nahezu alle Kohlehydrate aufgenommen werden können, bis Sie wieder zunehmen. Die South Beach Diät sorgt also für eine dauerhafte Diät. Außerdem rät Dr. Agoston zu leichten sportlichen Aktivitäten jeden Tag, aber die South Beach Diät konzentriert sich im Prinzip nicht auf die Sportarten.

Im Mittelpunkt der Ernährung stehen gesundheitsfördernde Kohlehydrate und gesättigte Fettsäuren. In der ersten Stufe nehmen Sie zu wenig Vorschaltgeräte und lebenswichtige Stoffe (Vitamine) zu sich. Daher ist es erforderlich, diese Ernährung durch verschiedene Gemüse, Hülsenfrüchte und Kräuter (Salate) zu vervollständigen. Darüber hinaus sollte die Aussage von Dr. Agoston, dass bereits in der ersten Stufe eine Gewichtsreduzierung von 4 bis 6 kg möglich ist, differenzierter betrachtet werden, da gerade die Ernährung nach dem "Low Carb"-Prinzip dazu führt, dass mehr Wassereinschlüsse ausgeschieden werden.

Die zweite Stufe kann sehr lange dauern. Im Allgemeinen wird im gesamten Ernährungsplan zu wenig auf den Bereich des Sports und der Bewegungen geachtet. Diese Diät ist nicht für vegetarische und vegane Menschen bestimmt.

South Beach Diet: Drei Schritte zum gewünschten Gewicht

Das South Beach Diät wurde vom Amerikaner Dr. Artur Achatston entworfen und beruht auf einem Low-Carb-Diätplan. Die Basis der Ernährung ist der Blutzuckerindex der Nahrung. Anders als andere kohlenhydratarme Nahrungsmittel wie die Atkins-Diät ist die South Beach-Diät nicht so strikt bei der Kohlenhydrataufnahme. Theoretisch ist die Sorte und Beschaffenheit der Kohlehydrate und Fettsäuren ebenso entscheidend wie ihre Mengen.

Nahrungsmittel mit einem geringen glykämischen Index sollten den Blutzuckerwert ständig auf einem stabilen Niveau gehalten werden, so dass man vor gefräßigen Hungerattacken bewahrt wird. Der Speiseplan gliedert sich in drei Bereiche. Die Phasen eins und zwei sind sehr einschneidend, während die dritte Stufe weitgehend auf dem Rat von Ernährungswissenschaftlern beruht. Der Schwerpunkt der Ernährung liegt auf Früchten und viel Gemüsen sowie Fischen und magerem Rindfleisch.

Was ist die South Beach Diät? Kalorienzählung und -wägung entfallen bei dieser Diät. Im ersten Schritt dürfen so gut wie keine Kohlehydrate eingenommen werden. Bäckereiprodukte, Risotto, Teigwaren, Kartoffeln, Kartoffel, sowie Obst und Gemüse mit einem hohen Zuckergehalt. Dieser Abschnitt ist nach 14 Tagen zu Ende. Bereits nach zweiwöchiger Einnahme können einige wenige Kohlehydrate mit einem geringen Glykämieindex der Nahrung beigefügt werden.

Darunter fallen unter anderem Vollkorn-Produkte, Gemüsesorten und die meisten Obstsorten. Ist das gewünschte Körpergewicht einmal erzielt, können alle Kohlehydrate in kleinen Stufen in die Ernährung einbezogen werden, solange das Körpergewicht nicht wieder zunimmt. Durch die South Beach-Diät ist eine rasche Gewichtsabnahme vor allem in den ersten zwei Schwangerschaftswochen gewährleistet. Im zweiten Schritt verlangsamt sich der Gewichtsabbau, so dass Sie etwa 0,5 kg pro Tag erreichen.

Die dritte Stufe allein sorgt für das gewünschte Gewicht. Die South Beach Diet schreibt kein Sport-Programm vor. Leichte Ausdauersportarten wie Radfahren, Joggen oder Baden in Verbindung mit einem leichtem Training und Dehnungsübungen sollten zwei- bis dreimal pro Woche auf dem Programm sein. Die Ernährung beinhaltet einen großen Anteil an Gemüsen, Früchten, Fisch und mageren Fleischsorten.

In der ersten Stufe sollten nur gesunde Menschen, insbesondere Nieren- und Gichtkranke, darauf achten. Die Radikalphase sollte nur auf 14 Tage begrenzt werden, da ohne Früchte ein langfristiges Risiko eines Vitaminmangels besteht. Wenn die zweite Stufe zu lange aufrechterhalten werden muss, erhöht sich das Risiko, die Diät abzubrechen.

Übung und sportliche Betätigung sind nicht in den Ernährungsplan miteinbezogen. In der South Beach-Diät wird nicht gezeigt, wie man sich ein ganzes Jahr lang ausgeglichen und gesünder ernähren kann. Zum Beispiel, indem man sich auf den geringen Glykämieindex konzentriert, sind sie untersagt. Auch in den Phasen eins und zwei ist es schwierig, in ein Restaurant zu gehen.

Aufgrund der in der zweiten Stufe vorhandenen Restriktionen wird es für Menschen, die mit einem starken Gewichtsverlust konfrontiert sind, besonders schwierig sein. Das Risiko einer erneuten Gewichtszunahme ist sehr hoch, da die dritte Stufe nicht exakt festlegt, was man essen kann und wie eine ausgeglichene Diät auszusehen hat. Die Südstrand-Diät bietet Ihnen die Möglichkeit, sich gesund zu ernähren, wie z.B. die Beobachtung von gesunden Kohlenhydraten, Fetten und dem großen Gemüseanteil.

Die Tatsache, dass in der South Beach Diät nicht ausdrücklich erwähnt wird, sollte Sie nicht daran hindern, mehr körperliche Betätigung in Ihr tägliches Training einzubringen, wenn Sie nach South Beach Gewicht verlieren wollen.

Mehr zum Thema