Abnehmen durch Joggen

Schlankheitskur durch Joggen

Eine Menge Kalorien beim Laufen zu verbrennen hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Intervalltraining ist besonders effektiv beim Abnehmen mit Jogging. Das Abnehmen durch Joggen kann Ihnen helfen! Joggen und eine gesunde Ernährung sind schneller als Sie denken. Nachfolgend einige Tipps für den Einstieg und das Durchhalten des Kurses.

zielona kawa opinie

Schlankheitskur durch Joggen

Schlankheitskur ist in vielerlei Hinsicht möglich. Doch es gibt Möglichkeiten, die mehr Erfolge verheißen, gesundheitsfördernder und nachhaltiger sind als andere - Joggen ist sicherlich eine der erfolgreichsten Möglichkeiten und eine großartige athletische Stütze für eine gesunde Gewichtsabnahme. Jogging ist wie Fahrradfahren oder Baden ein Ausdauersport. Der Ausdauersport ist für das Abnehmen nahezu vorbestimmt.

Beim Joggen und Trainieren konsumiert unser Koerper Kraft - er verzehrt Kraft. Allein schon die Erkenntnis erleichtert das Abnehmen. Aber was ist noch wichtiger: Wie erhält oder verwendet der Mensch diese Kraft? Der Energieeintrag kann im menschlichen Körpers auf verschiedene Arten ablaufen. Unser Lebewesen zieht beim Joggen das Fett als Energiequelle vor.

Das Joggen hat ein ganz besonderes Bewegungsschema. Wenn wir joggen, läuft man in der Regel in einem moderaten Rhythmus, den man über einen langen Zeitabschnitt beibehält. Der energetische Anspruch, den wir beim Joggen an unseren Organismus haben, ist daher relativ niedrig. Mit dieser speziellen Trainingsform aktiviert der Organismus in erster Linie den Fettmetabolismus, da er die wirtschaftlichere Art der Energieproduktion ist.

Unser Vorteil: Je mehr Fettmetabolismus an der Energieversorgung des Organismus teilnimmt, desto höher sind die Möglichkeiten, abzunehmen. Würde sich das Joggen in einen Spurt verwandeln, wäre das anders. Das liegt daran, dass der Organismus eine weitere Quelle, die Kohlehydrate, für kurzfristige und starke Spitzenbelastungen nutzt.

Der Organismus kann in kürzester Zeit viel Strom aus Kohlehydraten bereitstellen. Die Aufspaltung von Kohlehydraten ist jedoch nicht so wirtschaftlich wie die Energieproduktion im Rahmen des Fettstoffwechsels. Joggen ist, wie wir feststellen können, ein hervorragender Weg, um die Verbrennung von Fett zu fördern und so eine Gewichtsabnahme zu ermoeglichen. Jedoch müssen auch einige Anforderungen für das Joggen eingehalten werden, damit Sie wirklich Gewicht verlieren.

Sie sollten regelmässig joggen - 2 bis 3 Trainingssitzungen pro Tag werden Ihnen angeraten. Diese Tatsache wird zwar in der Forschung strittig erörtert, aber die meisten Sportforscher gehen davon aus, dass die Verbrennung von Fett erst nach einer gewissen Zeit beginnt - bevor der Organismus Kohlenhydrate aus der Ernährung verwendet.

Mehr zum Thema