Beste Ernährung zum Abnehmen

Der Nährwert

Eine Mischung aus Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Getreide, Brot, Pasta, Reis, Obst und Gemüse, aber auch Nüssen, Fetten und Ölen ist am besten. Doch wer abnehmen möchte, muss mit seiner Diät eine negative Energiebilanz schaffen. Wenn Sie dauerhaft abnehmen wollen, müssen Sie Ihre Essgewohnheiten ändern und gleichzeitig mehr Sport treiben. Wichtigster Punkt ist die Umstellung der Ernährung in Richtung kalorienreduzierter Mischkost. Es ist nicht schwer, effektiv abzunehmen.

zielona kawa opinie

Der Nährwert

Die haben nie gewusst, wann sie das naechste Mal essen koennen. Von dieser Zeit sind noch zwei Sachen übrig, die unseren Organismus dazu bringen, Energie in Form von Fetten zu speichern: Der Anstieg von sehr großen Speisen. Für den Organismus wäre es daher "sicherer", möglichst viele Kohlenhydrate zu haben.

Zuviel Pause zwischen den Essen. Das bringt den Organismus in den Hungermodus und lagert Energie als Dickstoff. Sie können dies verhindern, indem Sie kleine Gerichte essen. Achten Sie darauf, keine unnötigen gesättigten Fettsäuren oder Vitamine zu sich zu nehmen. Versuchen Sie, kohlenhydrat- und eiweißreiche Nahrungsmittel sowie leicht ungesättigten Fetten in diese Speisen miteinzubeziehen.

Das hat den großen Nachteil, dass Ihr Energielevel lange auf einem hohen Level bleibt und Ihr Blutzuckerwert nur allmählich ansteigt. Es ist auch unerlässlich, dass Sie sich ausgewogen mit Proteinen, komplizierten Kohlehydraten und gesundem Fett ernähren. Warum helfen Proteine beim Abnehmen an den Oberschenkeln? und halten einen wunderschönen, schmalen Rumpf.

Es ist auch ein Nahrungsmittel, das mehr Kraft zum Brennen braucht und deshalb mehr Wärme als zum Beispiel Kohlehydrate aufnimmt. Es ist sehr empfehlenswert, dass Sie die Proteinarten mit den Speisen wechseln. Gleiches trifft auf Kohlehydrate und Fette zu. Eine ausgewogene Ernährung ist unerlässlich. Was sind die Ursachen für die Gewichtsabnahme der Schenkel?

Wussten Sie, dass Ihr Hirn nur etwa 600 kcal Glucose (Blutzucker) pro Tag zum Nachdenken braucht? Allerdings kann das Hirn diese Leistung nur aus Kohlehydraten erwirtschaften. Es ist daher notwendig, die richtige Wahl der Kohlehydrate zu treffen. Dies bedeutet Vollkorn -Produkte und nicht industriell hergestellte Waren. Ideal sind ballaststoffreiche Kohlehydrate, die in Süsskartoffeln, Braunreis, Kuskus oder Roggenbrot vorkommen.

Vermeiden Sie so weit wie möglich Erzeugnisse aus weißem Mehl oder Raffinade. Weil die Vollkornerzeugnisse nicht nur viele Nahrungsfasern, sondern auch viele wertvolle Mineralstoffe und Mineralstoffe haben. Dadurch wird der Blutzuckerwert und das Abnehmen am Schenkel verbessert. Die Einnahme von Kohlehydraten aus Vollkorn-Produkten hat auch den Nachteil, dass Ihr Insulingehalt konstant bleibt und Ihr Organismus weniger Kohlenhydrate ausgibt.

Mit welchen Kohlehydraten können Sie am Schenkel abnehmen? Achten Sie darauf, große Insulinmengen zu meiden, da dies zu einer Fettspeicherung (die wir nicht wollen, da unser Bestreben ist, Gewicht an den Oberschenkeln zu verlieren) und einer schnellen Verbrennung führen kann. Die Erhöhung des Insulins wird auch durch einfache (zuckerhaltige) Kohlenhydrate begünstigt.

Es muss Ihr Bestreben sein, diese simplen Kohlehydrate zu unterdrücken. Kleine Gerichte mit Vollkornprodukten, Obst, Gemüsen, magerem Fleisch oder Huhn, fettarmen Milchprodukten und ungesättigten Fetten tragen dazu bei, den Zuckerspiegel im Blut zu stabilisieren und das Infektionsrisiko für verschiedene Zivilisationserkrankungen wie Zuckerkrankheit oder Herzerkrankungen zu verringern. Man geht davon aus, dass bis zu 70% der Gewichtsabnahme am Bein durch einen konstanten Blutzuckerwert erzielt wird.

Mit Vollkornprodukten und dem Verzicht auf simple Kohlehydrate können Sie dies untermauern. Jegliche Arten von Energie, die nicht in die Gruppe der Gemüsesorten oder Obstsorten fallen, sollten vor einem sportlichen Programm mitgebracht werden. Nahrungsergänzung (Quelle: iStockphoto/webphotographeer)Vollkornprodukte sind für mehr Ballaststoffe von Bedeutung. Die Ballaststoffe machen es leichter, am Schenkel abzunehmen, denn der große Vorzug ballaststoffreicher Nahrung liegt darin, dass sie die Verarbeitung von Lebensmitteln mindert.

Dies führt dazu, dass Ihr Blutzuckerwert nur allmählich ansteigt. Dies wird Ihnen helfen, Gewicht auf dem Magen und den Oberschenkeln zu verlieren. Einfaches Kohlenhydrat (mit Zucker) erhöht die Insulinproduktion. Vermeiden Sie diese Kohlenhydratart. Das stärkt nicht nur Ihre eigene Fitness, sondern stimuliert auch Ihre Körperfettverbrennung und fördert die Gewichtsabnahme an Ihren Schenkeln.

Dazu dienen zum Beispiel kleine Gerichte aus Vollkorn, Obst, Gemüsen, fettarmem Fleisch oder Huhn, fettreduzierten Molkereiprodukten und ungesättigte Säuren. Dies hilft Ihnen nicht nur, Ihren Blutzucker zu halten, sondern reduziert auch das Infektionsrisiko für viele Zivilisationserkrankungen wie Zucker. Deshalb sind Vollkorn-Produkte so wichtige Bestandteile Ihrer Ernährung.

Vermeiden Sie Kohlehydrate, die nicht in die oben aufgeführten Bereiche gehören (Obst, Gemüsesorten, fettarme Fisch-, Hühner- und Vollkornprodukte). Und wenn wir Weißmehlprodukte oder Weißzucker zu uns nehmen? Sie sind aus einfachsten Kohlehydraten hergestellt, die unseren Zuckerspiegel in die Höhe schnellen lässt. Dadurch wird eine große Insulinmenge freigesetzt, um den erhöhten Blutzucker zu reduzieren.

Doch zu viel lnsulin im Organismus führt dazu, dass die durch einfache Kohlehydrate gewonnene Kraft als Fette abgespeichert wird. Dies wird Ihren Plan torpedieren, Gewicht auf Ihrem Magen und Schenkel zu verlieren. Achten Sie darauf, dass Sie bei der langsamen Verarbeitung von komplexen Kohlehydraten wie z. B. Obst, Gemüsen und Vollkornprodukten aufpassen. Das hat den großen Nachteil, dass man an Leib und Seele abnimmt:

Versuchen Sie, 30% der Energie mit komplizierten Kohlehydraten wie Vollkornprodukten und ballaststoffreichen Gemüsen und Obst zu decken, um Ihren Blutzuckerwert gering zu halten und Gewichtszunahmen zu vermeiden. Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie mit Omega-3-Produkten täglich etwa 400 weitere Kohlenhydrate einnehmen. Das kann auch ein Anfang sein, um an den Schenkeln abzunehmen.

Denn wenn Sie sich etwa 3 Stunden nach Ihrer letzen Essensmahlzeit nicht hungrig fühlen, haben Sie vielleicht zu viele Mahlzeiten eingenommen. Verwenden Sie einen kleinen Napf, um Ihr angestrebtes Abnehmen des Oberschenkels leicht zu erzielen. Eine kleine Platte ist also eine einfache Möglichkeit, die Portionsgröße zu verringern, wirkt psychologisch und unterstützt Sie beim Abnehmen am Schenkel.

Egal, ob Sie abnehmen, Ihr Körpergewicht erhöhen oder halten, die Zahl der aufgenommenen Vitamine hängt von der Zahl der aufgenommenen Vitamine ab. Wenn Sie bisher eine unregelmäßige Ernährung hatten, können Sie mit den vorgesehenen Speisen Ihr angestrebtes Reduktionsziel erreichen. Man ist ein Gewohnheitsmensch und das wird Ihnen auch bei der Eingewöhnung an die neuen Speisen behilflich sein.

Das Abnehmen an Oberschenkeln und Gesäß kann unterstützt werden, indem der Metabolismus in der ersten vollen Stunde nach dem Aufwachen angeregt wird. Raten Sie, wann Sie die kleinen Gerichte bekommen, damit Sie sie gut vorbereiten können. Wenn Sie sich entschieden haben, wann Sie die Speisen verzehren, beginnen Sie nach diesem Schema zu verzehren.

Konzentrieren Sie sich auf sechs Mal am Tag und vermeiden Sie ungeplante Speisen, die viel mehr Energie verbrauchen als sonst und die Verbrennung von Fett in Ihren Oberschenkeln fördern.

Mehr zum Thema